Zum Hauptinhalt springen

Umweltbildungszentrum

Natur & Umwelt

Mit dem Umweltbildungszentrum und der Seeterrasse mit dem Platz am See ist am Westufer des Wuhleteichs auf einer 20 Meter breiten und 60 Meter langen Plattform aus Lärchenholz am westlichen Ende des Wuhlestegs zur IGA Berlin 2017 ein idealer Lernort für die lebensnahe Wissensvermittlung im Bereich nachhaltige Entwicklung entstanden.

Ein lichtdurchfluteter, offener Raum steht für flexible Nutzungen bereit – er lädt zu spannenden Vorträgen und Workshops ein und ist der zentrale Anlaufpunkt des Umweltbildungszentrums im Kienbergpark.

Außer den Räumlichkeiten im Umweltbildungszentrum stehen Gartenflächen, Wiesen, der Wuhleteich sowie der Naturerfahrungsraum als grüne Lernorte zur Verfügung.

Mehr zur Umweltbildung im Kienbergpark gibt es auf der Website des Campus Stadt Natur.

Zur Website des Campus Stadt Natur